SITEMAP | IMPRESSUM

GourmetRatgeber.de - Tipps und Wissenswertes zum Kochen und Backen sowie gesunder Ernährung mit Koch- und Diättips für Leckerschmecker

Artikel vom 02.12.2008 aus der Rubrik Ernährung

Woran erkennt man frische Lebensmittel

Woran erkennt man frische Lebensmittel? Nach all den Lebensmittelskandalen eine berechtigte Frage, dabei lässt sich mit den eigenen Sinnen recht leicht feststellen, ob man Gammelfleisch vor sich hat oder bereits innerlich eingetrocknete Karotten und Co.

Beim Einkaufen heißt es Sehen, Tasten und Riechen, um eventuell alte Ware erkennen zu können. Karotten, Sellerie oder auch Kohlrabi sollten frisches Grün haben, ist dieses bereits entfernt hilft der Drucktest: Drückt man auf das Gemüse und es gibt nach, dann sollte man es lieber liegen lassen, denn von Frische kann hier keine Rede mehr sein. Angeschlagenes Obst oder auch sehr weiche Tomaten gehören ebenfalls schon zum älteren Semester, und bei Fisch gilt die Regel, dass frischer Fisch absolut nicht nach Fisch riecht. Ganze Fische zeigen klare Augen und einen rosigen Ton unter den Kiemen.

Auch bei Fleisch kann man sehr gut erkennen ob es sich um frische Ware handelt. Schweinefleisch hat eine helle rosige Farbe, Rindfleisch ein dunkles Rot, Wild und Lamm zeigen sich mit einem tiefen Rot bis hin zu einem braunen Farbton und bei Geflügel sollte man auf ein Weiß achten. Zeigen sich an den Fleischsorten leicht bläuliche Spuren, dann sollte man von einem Kauf Abstand nehmen. Ebenfalls ältere Fleischwaren lassen sich auch an der Feuchtigkeit erkennen: Frisches Fleisch sieht in der Auslage eher "trocken" aus. Sammelt sich viel Flüssigkeit um das Fleisch ist auch das wieder ein Indiz für Ware die tagelang auf Käufer wartet.

Wer etwas sicherer einkaufen möchte sollte sich auf einheimische und offene Ware konzentrieren. Loses Obst und Gemüse kann man zudem wesentlich besser auf die vorhandene Frische untersuchen, denn oftmals sind in abgepackten Produkten einige faule Stücke darunter, die vielfach die noch gute Ware "anstecken". Der Einkauf aus regionalen Produkten hat außerdem den Vorteil, dass man weniger Schadstoffe in den Lebensmitteln findet, da die langen Transportwege entfallen. Der Umweltschutzgedanke ist bei solch einem bedachten Einkauf ein weiteres wertvolles Plus, und die Chancen auf frische Lebensmittel steigen damit rapide an.

ERNäHRUNG
Ist eine gesunde Ernährung als Veganer möglich?

ERNäHRUNG
Der Einkauf von Nahrungsmitteln als Vegetarier

ERNäHRUNG
Die richtige Ernährung für die Augen (Carotin)

ERNäHRUNG
Sind Gennahrungsmittel ein Risiko für die Gesundheit

ERNäHRUNG
Pro und Kontra der Bio-Nahrungsmittel

ERNäHRUNG
Warum Frühstücken wichtig ist

GETRäNKE
Kräuterschnaps zur Verdauung

SALATE
Worauf man achten sollte um einen ausgewogenen Salat zu machen

BEILAGEN
Obst richtig lagern

SALATE
Welches Dressing für welchen Salat verwenden

VORSPEISEN
Der gute Gastgeber reicht ein Aperitif

BEILAGEN
Kürbisse als vielseitiges Herbstgemüse

BEILAGEN
Die unterschiedlichen Reissorten

EINTöPFE & SUPPEN
Nudelsuppe in der asiatischen und europäischen Küche

DIPS, MARINADEN & SOßEN
Marinaden und Soßen zum Grillen

NACHSPEISEN
Käse als Nachspeise

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2007-2018 GourmetRatgeber.de

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.