SITEMAP | IMPRESSUM

GourmetRatgeber.de - Tipps und Wissenswertes zum Kochen und Backen sowie gesunder Ernährung mit Koch- und Diättips für Leckerschmecker

Artikel vom 05.12.2008 aus der Rubrik Kochen

Tipps zum schonenden Kochen

Gesunde Ernährung ist für Menschen jeden Alters ein wichtiger Bestandteil, wenn man sich fit und gesund halten möchte. Nährstoffe, wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente oder auch sekundäre Pflanzenstoffe unterstützen hierbei zahlreiche Funktionen innerhalb des menschlichen Organismus. Schonendes Kochen und Zubereiten der einzelnen Nahrungsmittel helfen dabei diese wichtigen Nährmittel zu erhalten.

Tipps zum schonend Kochen lassen sich auf alle Zubereitungsvarianten übertragen. Aufbauen auf dem Einkauf von frischen Nahrungsmitteln kann man beim Kochen viele wertvolle Inhaltsstoffe aus Obst, Gemüse oder auch Fleisch erhalten. Im Bereich des Gemüses kann man am meisten auf ein schonendes Kochen achten. Kartoffeln etwa sollten nicht stundenlang im Wasser liegen, da die Nährstoffe dabei regelrecht ausgeschwemmt werden und nur noch den Anschein einer Kartoffel haben. Bei der Zubereitung sollte man deshalb darauf achten entweder die Schale dran zu lassen oder die Kartoffeln erst kurz vor dem Kochen zu schälen und in das Wasser zu legen. Beim Kochen selbst benötigen viele Gemüsesorten nur knapp 15 min. und hier auf einen Schnellkochtopf zurückzugreifen ist noch die schonenste Art des Garkochens. Dampfgarer lassen bei der richtigen Anwendung das Gemüse sehr knackig, verwässern nicht den Geschmack, die Aromen bleiben in dem jeweiligen Gargut und die Vitamine bleiben fast gänzlich erhalten. Auch die Benutzung eines Wok erlaubt die Schonung der Vitamine und anderen Nährstoffe und bietet neben der schnellen Zubereitung auch noch den Vorteil, dass man kaum Fett benötigt. Ein Aspekt der auch für die Verarbeitung von Fleisch gilt und ebenfalls zur schonenden Zubereitung nur zu empfehlen ist.

Als wichtigster Grundsatz bei der schonenden Herstellung verschiedener Gerichte gilt es die unterschiedlichen Lebensmittel nicht lange zu wässern, möglichst einen Schnellkochtopf zu nützen und auch bei einem herkömmlichen Topf die Garzeiten nicht zu überschreiten. Hierbei ist es unabhängig ob man Gemüse gart oder auch Obst zu Kompott oder Marmelade verarbeitet, denn dieser Grundsatz kann für fast alle Nahrungsmittel angewendet werden.

KOCHEN
Kochen auf einem Induktionskochfeld

KOCHEN
Küchenmesser wieder scharf bekommen

BACKEN
Brot backen leicht gemacht

FLEISCH, GEFLüGEL & WILD
Welches Hackfleisch ist am gesündesten

FISCH
Fischöl und Omega 3 Fettsäuren

FISCH
Calamaris richtig zubereiten

ERNäHRUNG
Warum Frühstücken wichtig ist

ERNäHRUNG
Pro und Kontra der Bio-Nahrungsmittel

ERNäHRUNG
Sind Gennahrungsmittel ein Risiko für die Gesundheit

ERNäHRUNG
Die richtige Ernährung für die Augen (Carotin)

ERNäHRUNG
Der Einkauf von Nahrungsmitteln als Vegetarier

ERNäHRUNG
Ist eine gesunde Ernährung als Veganer möglich?

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2007-2018 GourmetRatgeber.de

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.